MCSA-Zertifizierungsschulungen

Skillsoft ist Ihr vertrauensvoller Schulungsanbieter für MCSA-Zertifizierungen.

Schulungskurse zur MCSA-Zertifizierung

Unabhängig davon, ob Sie tatsächlich die offizielle Prüfung ablegen möchten oder nicht – eine MCSA-Zertifizierungsschulung stattet Sie mit den gefragtesten Kompetenzen im IT-Bereich aus. Darüber hinaus kann ein MCSA-Fortbildungskurs als Hilfestellung und Anleitung für veraltete Systeme dienen. Microsoft stellt für veraltete Software-Versionen wie beispielsweise Windows 7, Windows 8 und Windows Server 2008 keine Zertifikate mehr aus, obwohl diese Versionen in vielen Unternehmen vielleicht noch im Einsatz sind.

Skillsoft bietet umfassende, auf MSCA-Zertifizierungsschulungen ausgerichtete Ressourcen. Unser IT-Schulungsangebot enthält von Experten geleitete Online-Kurse, Bücher, virtuelle Labors und praktische Tests zu allen oben angegebenen Themenbereichen.

Was ist eine MCSA-Zertifizierung?

MCSA – die Kurzform von Microsoft Certified Solutions Associate – ist eine von Microsoft ausgestellte Zertifizierung für IT-Fachkräfte, die eine Serie an offiziellen Microsoft -Prüfungen absolviert haben.

Ein MCSA-Zertifikat ist eine bewährte Norm der IT-Branche zur Überprüfung der Fachkenntnisse in Bezug auf Microsoft-Produkte. Es ist außerdem eine hilfreiche Benchmark zur Kompetenzbewertung, die bei der Einstellung oder der Beförderung von IT-Fachkräften zurate gezogen werden kann.

Im Vergleich zu anderen Microsoft-Zertifizierungen ist das Niveau eines MCSA-Zertifikats im Anfänger-Bereich anzusiedeln. Die Vorstufe dazu ist der Microsoft Technology Associate (MTA), die nächste Stufe – bei der das MCSA-Zertifikat eine Grundvoraussetzung darstellt – ist der Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE).

Wie erlangt man ein MCSA-Zertifikat?

MCSA-Zertifizierungen werden ausschließlich von Microsoft ausgestellt, nachdem die erforderlichen Prüfungen für ein bestimmtes Fachgebiet absolviert wurden. MCSA-Zertifizierungen verlieren nie ihre Gültigkeit. Sie müssen also keine weitere Prüfung zur Erneuerung des Zertifikats ablegen, wie dies vergleichsweise bei einem MCSE oder einem MCSD (Microsoft Certified Solutions Developer) der Fall ist. Nachdem Sie sich auf die Prüfungen vorbereitet haben, ist eine Anmeldung zur Prüfung über die Microsoft-Webseite für Zertifizierungsprüfungen möglich.

Arten von MCSA-Zertifizierungen

Hier finden Sie einige der wichtigsten und gefragtesten MCSA-Zertifizierungen.

MCSA Windows Server 2016

Die Zertifizierung zum MCSA für Windows Server 2016 und Windows Server 2012 schult Sie in der Konfiguration und Administration von Computernetzwerken auf ebendiesen Systemen. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie diese 3 Microsoft-Prüfungen bestehen:

  • Installation, Speicherung und Berechnung mit Windows Server 2016 – #70-740
  • Netzwerken mit Windows Server 2016 – #70-741
  • Identität mit Windows Server 2016 – #70-742

MCSA Windows Server 2012

Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie diese 3 Microsoft-Prüfungen bestehen:

  • Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 – #70-410
  • Verwaltung von Windows Server 2012 – #70-411
  • Konfigurieren von Advanced Windows Server 2012 Service – #70-412

MCSA Windows 10

Mit Hilfe der MCSA-Windows-10-Zertifizierung erlangen Sie die notwendigen Fähigkeiten, um technischen Support für Geräte, die unter Windows 10 laufen, leisten zu können. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie diese 2 Microsoft-Prüfungen bestehen:

  • Installieren und Konfigurieren von Windows 10 – #70-698
  • Windows-Geräte konfigurieren – #70-697

MCSA SQL Server 2012/2014

Eine MCSA-Zertifizierung für SQL Server 2012/2014 schult Sie in der Datenbankanalyse beziehungsweise in puncto Datenbankmanagement-Rollen. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie diese 3 Microsoft-Prüfungen bestehen:

  • Ausführen von Abfragen in Microsoft SQL Server 2012/2014 – #70-461
  • Verwalten von Microsoft SQL Server 2012/2014 Datenbanken – #70-462
  • Implementieren eines Data Warehouse mit Microsoft SQL Server 2012/2014 – #70-463

MCSA-Webanwendungen

Die MCSA-Zertifizierung für Webanwendungen ist ein Nachweis Ihrer profunden Kenntnisse in verschiedenen Sprachen und Frameworks der Webentwicklung, wie beispielsweise HTML5, JavaScript, CSS, C# und ASP.NET. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie diese 3 Microsoft-Prüfungen bestehen:

  • Programmieren in HTML5 mit JavaScript und CSS3 – #70-480
  • Programmieren in C# – #70-483
  • Entwickeln von ASP.NET MVC Web Anwendungen – #70-486

MCSA – Universelle Windows-Plattform

Die Zertifizierung zum MCSA – Universelle Windows-Plattform ist für Software-Entwickler und Entwickler von Anwendungen für mobile Geräte von Vorteil. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie diese 3 Microsoft-Prüfungen bestehen:

  • Programmieren in C# – #70-483
  • Developing Mobile Apps – #70-357

Bereit, um mit Skillsoft zu lernen?