Englische Grammatik für Dummies

  • 5h 55m
  • Geraldine Woods
  • John Wiley & Sons (US)
  • 2009

Sie müssen jetzt englische Grammatik pauken und Ihr Schulenglisch ist schon ein wenig eingerostet. Sie haben Kunden im Ausland? Da sollten die E-Mails verständlich sein. Sie müssen eine Präsentation auf Englisch halten? Oder bereiten Sie sich auf den TOEFL vor? Englische Grammatik ist nicht wirklich spaßig. Da hilft nur dieses Buch von Geraldine Woods, die locker, witzig und leicht verständlich auch die kompliziertesten Regeln der englischen Sprache erklärt. Und auf einmal macht Grammatik lernen Spaß.

In diesem Buch

  • Einführung
  • Ich kann doch schon reden. Wozu soll ich noch Grammatik lernen?
  • Das Verb—Der Kern des Satzes
  • Verben und ihre Zeitformen
  • Wer macht Was? Wie man das Subjekt findet
  • Alles zusammen—Der vollständige Satz
  • Alle Achtung, mein Complement
  • So Happy together—Sätze zusammenbringen
  • Bad oder Badly? Die Wahrheit über Adjektive und Adverbien
  • Präpositionen, Interjektionen und Artikel, meine Güte! Andere Satzteile
  • Pronomen est Omen
  • Einfach nicken—Übereinstimmungen
  • Überflüssige Zeichensetzungsregeln—Apostrophe
  • Zitate—Mehr Regeln als im Straßenverkehr
  • Eine erfrischende Pause—Das Komma
  • Information folgt—Semikolon, Gedankenstrich und Doppelpunkt
  • GROSSBUCHSTABEN
  • Pronomen von Fall zu Fall
  • Feinabstimmung für Verben
  • Sagen, was Sie wollen—Beschreibende Wörter und Ausdrücke
  • Good, Better, Best—Vergleiche
  • Parallelen ohne Linien
  • Letzte Bemerkungen zu Verben
  • Letzte Bemerkungen zu Pronomen
  • Letzte Bemerkungen zur Satzstruktur
  • Letzte Bemerkungen zur Zeichensetzung
  • Zehn Möglichkeiten, ein besserer Krrekturleser zu werden
  • Zehn Möglichkeiten, Ihre Grammatikkenntnisse auszubauen
MEHR ANZEIGEN
KOSTENLOSER ZUGRIFF

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (17)
dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (10)
dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (6)