Führung, Interaktion und Identität: Die neuere Identitätstheorie als Beitrag zur Fundierung einer Interaktionstheorie der Führung

  • 7h 27m
  • Thomas Lührmann
  • Springer
  • 2006

Thomas Lührmann untersucht, wie die Identitäten von Führungskräften und Geführten aus dem wechselseitigen Interaktionsprozess entstehen und wie sie dann auf das Einflussgeschehen in der Führungsbeziehung zurückwirken.

In diesem Buch

  • Geleitwort
  • Einleitung
  • Interaktion in der Führungsforschung—Zwischen Bedeutungsgewinn und Marginalisierung
  • Führung als Interaktion—Zur interaktiven Qualität der Führungsbeziehung
  • Interaktion und Identität—Eine theoretische Verknüpfung
  • Identität und Identitätskonstruktion - Perspektiven soziologischer und psychologischer Forschung
  • Skizzen einer Identitätstheorie der Führung
  • Zusammenfassung und Fazit
  • Literaturverzeichnis

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN