Wettbewerbsvorteile durch Wissen: Knowledge Management, CRM und Change Management verbinden

  • 3h 42m
  • Bernhard Mescheder, Christian Sallach
  • Springer
  • 2012

Wachsende Komplexität prägt die Unternehmenswelt seit Jahren auf fast allen Ebenen. Die Autoren beschreiben einen praxiserprobten, ganzheitlichen Ansatz, um Komplexität in Unternehmen beherrschbar zu machen und Wettbewerbsvorteile zu generieren. Dafür verbinden sie Methoden aus Wissensmanagement, Kundenbeziehungsmanagement (CRM) und Change Management mithilfe von wissensbasierten Softwarelösungen. Der Band bietet Managern und Projektleitern einen Handlungsleitfaden zum Aufbau von Mehrwerten für unterschiedliche interne und externe Zielgruppen.

In diesem Buch

  • Abkürzungsverzeichnis
  • Einleitung
  • Wissen und Wissensmanagement
  • Kundenbeziehungen und Wissen
  • Change Management
  • Konfigurationsprobleme und wissensbasierte Systeme
  • Fallstudie 1—Schlanke und sichere Prozesse
  • Fallstudie 2—Erhöhung der Kundenbindung
  • Fallstudie 3—Stärkung des Kernportfolios
  • Erfolgsbausteine im Überblick
  • Erfolgsbaustein Lösungsstrategie
  • Erfolgsbaustein Lösungskonzeption
  • Erfolgsbaustein Entwicklungsmethodik
  • Erfolgsbaustein Umsetzungsstrategie
  • Resümee
MEHR ANZEIGEN
KOSTENLOSER ZUGRIFF

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (6)
dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (4)
dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (3)