Daten referenzieren

Excel 2010 (Windows)    |    Intermediate
  • 10 Videos | 1h 59s
  • Verdient ein Abzeichen
Damit Sie den Inhalt einer Zelle verwenden können, müssen Sie wissen, wie Sie auf diese Zelle verweisen. Lernen Sie die absolute und relative Zellreferenzierung kennen und erfahren Sie, wie Sie mit benannten Datenbereichen, Formelüberwachungstools und Formelfehlermeldungen in Excel arbeiten.

LERNINHALTE

  • Einen Zellbezug herstellen
    Daten in mehreren Arbeitsblättern verwenden
    Verweise vor dem Automatisieren blockieren
    Datenbereiche benennen
    Mit konstanten Werten rechnen
  • Indirekte Zellbezüge benutzen
    Zellbezüge im Auge behalten
    Das Auto-Aktualisieren aktivieren
    Formeln nachvollziehen
    Fehler in Formeln verstehen

IN DIESEM KURS

  • Wiedergebbar
    1.  Einen Zellbezug herstellen
    6m 46s
    Um den Inhalt einer Zelle für eine Formel zu benutzen, geben Sie nicht den Wert selbst, sondern die Koordinate dieser Zelle im Arbeitsblatt an. Es handelt sich dabei um einen Zellbezug. Um in Excel 2010 präzise Bezüge… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Wiedergebbar
    2.  Daten in mehreren Arbeitsblättern verwenden
    5m 41s
    Wenn Sie Datenwerte in unterschiedlichen Arbeitsblättern abgelegt haben, gibt es beim Benutzen von Formeln einige Punkte zu beachten. Wie Sie Zellinhalte in unterschiedlichen Blättern und Mappen von Excel 2010 verwenden… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    3.  Verweise vor dem Automatisieren blockieren
    5m 50s
    Das Automatisieren von Formeln in Excel 2010 verschiebt automatisch auch die Zellbezüge auf horizontaler oder vertikaler Ebene (relativer Zellbezug). Falls Sie dies nicht möchten, können Sie den Bezug durch das Setzen… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    4.  Datenbereiche benennen
    6m 2s
    Es ist durchaus nützlich, unterschiedliche Datenbereiche Ihrer Excel2010-Tabelle zu benennen. Dadurch können Sie z.B. schneller Berechnungen durchführen oder Listen erstellen usw. KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    5.  Mit konstanten Werten rechnen
    8m 27s
    Feste Werte, die Sie besonders häufig in Ihren Excel-Tabellen benutzen nennt man auch Konstanten: Das kann z.B. der Mehrwertsteuersatz sein. Statt jedes Mal diesen Wert manuell einzutragen, können Sie diesem einen Namen… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    6.  Indirekte Zellbezüge benutzen
    4m
    Die INDIREKT-Funktion erlaubt es Ihnen, Zellinhalte zu finden, indem Sie deren Koordinaten in indirekter Weise angeben. Dies bietet sich besonders zum Erstellen eine Zusammenfassung und zum Zusammentragen von Werten an,… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    7.  Zellbezüge im Auge behalten
    5m 13s
    Excel 2010 bietet Ihnen spezielle Werkzeuge (z.B. das Überwachungsfenster), mit denen Sie bestimmte Zellen sicher im Auge behalten können. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie komplexe Formeln eingeben oder Werte an… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    8.  Das Auto-Aktualisieren aktivieren
    3m 59s
    Ergebnisse von Formeln werden in Excel 2010 automatisch aktualisiert, sobald Sie die Daten bearbeiten. Dies ist zwar praktisch, verhindert jedoch einen Vorher-Nachher-Vergleich dieser Daten. Lernen Sie deshalb in diesem… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    9.  Formeln nachvollziehen
    6m 16s
    Sie verstehen nicht, wie das Ergebnis einer bestimmten Formel zustande gekommen ist? Excel 2010 kann Ihnen die Bezüge und Abhängigkeiten dieser Formel visualisieren. Dazu verwenden Sie am besten die Funktionen zur… KOSTENLOSER ZUGRIFF
  • Gesperrt
    10.  Fehler in Formeln verstehen
    8m 46s
    Excel 2010 zeigt Ihnen möglicherweise unterschiedliche Fehlermeldungen an - abhängig davon, welcher Fehler beim Eingeben einer Formel erkannt wird. In diesem Modul lernen Sie, diese Fehlermeldungen zu unterscheiden, um… KOSTENLOSER ZUGRIFF

VERDIENEN SIE SICH MIT DEM ABSCHLUSS EIN DIGITALES ABZEICHEN DIESER KURS

Skillsoft gibt Ihnen die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss einiger unserer Kurse ein digitales Abzeichen zu gewinnen, das Sie in allen sozialen Medien oder auf beliebigen Unternehmensplattformen integrieren können.

Digitale Abzeichen dürfen Sie für immer behalten.