War for Talents: Erfolgsfaktoren im Kampf um die Besten, 2., aktualisierte und erweiterte Auflage

  • 4h 4m
  • Matthias Busold
  • Springer
  • 2019

Talente werden knapp auf dem Arbeitsmarkt. Der demographische Wandel und der wirtschaftliche Aufschwung haben die Zahl der auf dem Arbeitsmarkt verfügbaren Fachkräfte stagnieren lassen – und diese Entwicklung verschärft sich, wenn die Generation der geburtenstarken Jahrgänge ab 2020 in Rente geht. Dieses Buch zeigt, was das für Unternehmen bedeutet und erklärt, wie sie sich für den Kampf um die Besten wappnen können. In Zeiten des Fachkräftemangels gleicht das erfolgreiche Personalrecruitment fast einem "war for talents". Ausgehend von Prognosen zur Alters- und Qualifikationsstruktur erläutern die Fachbeiträge, in welche Handlungsfelder Unternehmen investieren sollten, um dennoch die besten Mitarbeiter finden zu können.

In diesem Buch

  • Talente werden knapp—Perspektiven für den Arbeitsmarkt
  • Talent
  • Talentmanagement – Trends, Herausforderungen und strategische Optionen
  • Der Change-Prozess in der Arbeitswelt und auf den Arbeitsmärkten
  • Unternehmenskultur—Wertebasiertes Employer Branding
  • Diversität und Diversitätsmanagement
  • Corporate Social Responsibility – ein neues Wirtschaftsparadigma?!
  • Talent Relationship Management
  • Professioneller Auswahlprozess – Ein Instrument des Employer Brandings
  • Talentrekrutierung über soziale Netzwerke
  • Exzellenz, Leistung, Sinn – was High Potentials anzieht
  • Retention Management
  • Mitarbeiterbeteiligungs- und soziale Absicherungsprogramme
  • Talent Management durch Weiterbildung und seine Veränderung durch die Digitalisierung
  • Generation Y—Herausforderung oder Chance für den Arbeitgeber?
  • Employer Branding und Personalmarketing am Beispiel Bayer
  • Axel Springers Transformation zum führenden digitalen Medienunternehmen – eine Zwischenbilanz
  • Erratum zu—Generation Y—Herausforderung oder Chance für den Arbeitgeber?
  • Glossar
MEHR ANZEIGEN
KOSTENLOSER ZUGRIFF

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (6)
dnaStarRatingAverage dnaStarRatingAverage (1)