ITIL(r) 4-Foundation: Service-Managementpraktiken (Teil 1)

ITIL® 4    |    Intermediate
  • 9 Videos | 43m 19s
  • Umfasst Bewertung
  • Verdient ein Abzeichen
dnaCommonLikesWithCountLabel dnaCommonLikesWithCountLabel
Untersuchen Sie den Zweck von sieben der fünfzehn Service-Managementpraktiken der ITIL(r) Foundation in Bezug auf das Management von Verfügbarkeit, Kapazität und Leistung, Änderungssteuerung, Vorfällen, IT-Assets, Überwachung, Ereignissen und Problemen.

LERNINHALTE

  • In diesem Kurs behandelte Themenbereiche identifizieren
    Verfügbarkeitsmanagement definieren
    Kapazitäts- und Leistungsmanagement definieren
    Änderungssteuerung definieren
    Vorfallmanagement definieren
  • Asset-Management definieren
    Überwachungs- und Ereignismanagement definieren
    Problemmanagement definieren
    Die Service-Managementpraktiken in Bezug auf Verfügbarkeit, Kapazität und Leistung, Änderungssteuerung, Vorfallmanagement, IT-Assets, Überwachung und Ereignismanagement sowie Problemmanagement beschreiben

IN DIESEM KURS

VERDIENEN SIE SICH MIT DEM ABSCHLUSS EIN DIGITALES ABZEICHEN DIESER KURS

Skillsoft gibt Ihnen die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss einiger unserer Kurse ein digitales Abzeichen zu gewinnen, das Sie in allen sozialen Medien oder auf beliebigen Unternehmensplattformen integrieren können.

Digitale Abzeichen dürfen Sie für immer behalten.
image-ITIL